(Näh-) Wort zum Sonntag
Tante Ema® Nähvokabel Nr. 10
Das Einkräuseln oder Einreihen

Ihr Näh-Lieben,

in der No. 10 unserer Nähvokabeln geht’s um das hübsch „verzogene“ Einkräuseln mit zwei Fäden, wie im Bild unten (denn da darf frau ausnahmsweise mal am Stoff ziehen ;):

Tante Emas Nähvokabel Nr. 10: das Einkräuseln
Tante Emas Nähvokabel Nr. 10: das Einkräuseln oder Einreihen

Und so wird’s gemacht

Nähvokabeln Nr.10 – Das Einkräuseln oder Einreihen

Mit größter Sticheinstellung rechts und links neben der Nahtlinie des einzukräuselnden Stoffstückes nähen. Der Abstand der Kräusel- bzw. Reihnähte zueinander ist ca. 1 cm. Die Nahtenden nicht verriegeln und die Fäden ca. 15 cm lang hängen lassen. Die Fadenenden der Unterfäden anziehen und das Stoffstück vorsichtig auf die gewünschte Länge einkräuseln; bei längeren Strecken von beiden Seiten. Ist die gewünschte Länge erreicht, Ober- und Unterfäden verknoten und die Fältchen gleichmäßig verteilen. Beim Annähen des eingekräuselten Stoffstückes zwischen den Reihnähten steppen. Und zum Schluss, müssen natürlich die Reihfäden, die ja nur zur Hilfe da waren, wieder entfernt werden.

Tanten Tipp

Der Tanten Tipp

Bitte gefühlvoll an den Unterfäden ziehen, damit sie nicht reißen!
Natürlich gibt es noch andere Varianten um zu kräuseln, beispielsweise mit einem dehnbaren transparenten Gummiband (Framilastic®) oder beim Smoken, was jetzt nichts mit Zigaretten zu tun hat, aber das ist ein anderes Thema für die Nähvokabeln…!

Genießt die Herbssonne in den Nähpausen,

Tante Carmen

Sew long – So happy!

Schnittchen am Samstag
Kleines Nähglück Nr. 25
Kosmetiktaschenset

Tante Ema Schnittmuster Kosmetiktasche

Herzlich Willkommen zum Tante Ema® Schnittchen!

Wie jeden Samstag stellen wir euch eine hübsche oder praktische „Nähtigkeit“ vor, das Frauenherzen mindestens ein Oktave höher schlagen lässt: das Kosmetiktaschenset aus unserer Serie Kleines Nähglück (denn euer Glück liegt uns doch sehr am Herzen, zumindest nähtechnisch gesehen! 😉

Tante Emas kleines Nähglück mit dem Kosmetiktaschenset
Tante Ema® Kleines Nähglück Nr. 25 Kosmetiktaschenset

„Schnittchen am Samstag
Kleines Nähglück Nr. 25
Kosmetiktaschenset“
weiterlesen

Fröhlicher Stöffchen-Freitag:
10% auf Tante Emas® Blütengesang!

Tante Ema Stoff Blütengesang

Liebe Stoffverrückte!

Wie jeden Freitag sind wir wieder fröhlich, denn es gibt ein weiteres bezauberndes Stöffchen aus der aktuellen Herbst/Winterkollektion Love &  Magic® bei uns im Loft und für alle, die das Pech haben nicht in der Nähe zu wohnen natürlich auch online – wir wollen ja niemanden benachteiligen 😉

Tante Ema® Blütengesang aus Love&Magic®
Mimiko im Tante Ema® Blütengesang aus der aktuellen Kollektion Love &Magic®

Der Grundton ist in zartem Rosé gehalten, akzentuiert mit sanftem Hellblau und kräftigem Rot. Das Baumwoll-Stöffchen zeigt unsere kleine verträumte Mimiko umrangt von Blumen und Blüten, die zu singen oder tanzen scheinen, vielleicht summt Mimiko ja leise mit, was meint ihr?!
Nebenbei erwähnt, gibt es noch weitere tolle Stoffe und geplante Projekte mit unserem süssen  Mädel… ihr dürft gespannt sein!
Einfach zuckrig der Blütengesang und toll mit Jeanstönen, beipielsweise als Taschenstoff, zu kombinieren… aber ich bin mir sicher, euch fällt bestimmt noch einiges dazu ein! Fotos-Futter für unsere Galerie im Blog sind immer willkommen!

Ganz viel Freude mit dem zarten Mädchenstoff,
wünschen wir euch!

MerkenMerken

MerkenMerken

Herbstlicher Nähsalon Nr. 43:
Tante Emas® Expresshose in Softshell

Nähsalon Softshell Hose

Ihr lieben, wilden, wetter-resistenten Nähsaloonerinnen,

es herbstelt draußen schon mächtig und daher wird es wieder wichtig, die lieben Kleinen gut einzumummeln. Gerade wenn ihr noch Krabbeltierchen und Robbenbabies zuhause habt, sollten Windelbobbis und Knubbelknie gut geschützt und trocken verpackt sein. Im Nähsalon näht Evelyn den ganzen lieben Donnerstag (21.09.17) mit euch unsere Express-Hose als super praktische Matsch- und Buddelhose mit trendigem Softshell!
Die Softshell Express ist eine einfach genähte Pumphose, zum Drüberziehen – außen wasserabweisend und innen schön warm!

Nähsalon Softshell Hose
Nähsalon Softshell Hose

Wir Tanten freuen uns darauf mit euch die Nadeln zu schwingen!

Die Tanten vom Nähsalon

Post Scriptum:

Käffsche gibt’s wie immer gratis dazu!
Und das Schnittchen bei jeder Donnerstags-Bestellung natürlich auch!
Aber nur weil ihr’s seid 😉

Nähsalon Softshell Hose
Nähsalon Softshell Hose

Die Trend-Tante goes Softshell!
Oder wie Kinderpopos zumindest außen trocken bleiben…

Tante Ema Trend Tante Softshell Express Hose Schnittmuster

Ihr lieben NähmuttOmis,

witterungsbedingt freuen wir uns sehr über ein tolles Trendmaterial für den Herbst und neu entdeckt für die lieben kleinen Krabbeltierchen:
die Rede ist von Softshell, der vor allem bei Funktionstextilien im Sport- und Freizeitbereich seine Verwendung findet.

Wir Trend Tanten haben ihn für unser Kinder Expresshosen-Schnittchen verwendet und sind begeistert: außen wind- und wasserabweisend und innen super kuschlig dank der Fleece-Schicht.

Tante Ema Trend Tante Softshell Express Hose Schnittmuster
Tante Ema Trend Tante Softshell Express Hose Schnittmuster

„Die Trend-Tante goes Softshell!
Oder wie Kinderpopos zumindest außen trocken bleiben…“
weiterlesen

MOOK 7: die Bügelfolie im Tante Ema® Test

Let it shine!

Für alle Nähtanten wie ich, die noch nicht verplottert sind, aber dennoch eine unergründliche Affinität zu Glitzer- und Tüddelkram auf Selbstgenähtem haben, stellen wir euch eine tolle Alternative auf der Kreativseite in unserer Nähzeitschrift Tante Ema® MOOK 7 vor:

die Glitzer-Bügel-Folie


Designerin Evelyn hat sie auf Herz, Nieren, Jersey und Baumwolle in der Waschmaschine bei 30 Grad getestet und für gut befunden; es ist ja leider oft der Fall, dass Bügelapplikationen spätestens nach dem zweiten Waschgang an der Maschinentür oder auf herrenlosen Socken kleben, wo sie nicht unbedingt hingehören!
Da die Glitzfolie im MOOK Test super dünn und biegsam ist, verbindet sie sich prima mit dem Trägerstoff und macht jede Tanz-Bewegung von verträumten Mädchen mit.

Das Tüll-Tütü mit Glitzersternen

Wenn ihr schon im Besitz von tollen aber etwas teuren Motiv-Stempel seid, könnt ihr ganz einfach die gewünschten Formen ausstanzen und auf euer Lieblingsstück bügeln, wie oben die Sternchen auf dem hübschen Tüll-Tütü (tolles Wort!). Die Nähanleitung für das trendige Sommerröckchen findet ihr in den Größen 134-164 übrigens auch im MOOK 7 auf Seite 19.
Ansonsten lassen sich natürlich auch mit den handelsüblichen Scheren und ein bisschen Fantasie nette Motive aus den DinA 4 Bögen ausschneiden und basteln.
Die Bügelfolie, die wir im Tante Ema MOOK 7 verwendet haben war von Neptun (Glitzer Designs in Gold, Silber, Neon Grün und Türkis) und Glitzbuchstaben zum Individualisieren und Beschriften eurer Kinder oder Freundinnen (falls die Nähdemenz zuschlägt oder ihr mal im Partyrausch deren Namen vergessen habt😉)

Tante Ema® Bügelfolien Test
Evelyn war kaum noch zu stoppen – wie man sieht!

Tanten FazitUnser Fazit: Tolle Sache!
Super easy-peasy und bestens geeignet zum Aufpimpen und Personalisieren von eigentlich Allem und Jedem! Nie wieder ohne…!

Näh-Tipp zum Sonntag
Tante Emas Nähvokabel Nr. 9
Ecken mit Schrägband einfassen

Tante Ema® Nähvokabeln: Ecken nähen mit Schrägband

Ihr lieben Näh-Techniker,

völlig unmissionarisch kommt das Näh-Wort zum Sonntag daher!
Einmal um die Ecke gedacht ist manches Mal gar nicht so leicht, zumal wenn es sich um Schrägband handelt! Drum hier die No. 9 unserer Nähvokabeln:

Nr.9 Ecke mit Schrägband einfassen

Tante Ema® Nähvokabeln: Ecken nähen mit Schrägband
Tante Ema® Nähvokabeln Nr. 9: Ecken nähen mit Schrägband

Und so wird’s fachfraulich gemacht

Das Schrägband an der geraden Kante bis zur Ecke annähen; dafür das Schrägband längs mittig falten (die vorgebügelte Nahtzugabe liegt innen), bügeln, bis zum Mittelbruch über die Schnittkante schieben und bis zur Ecke knappkantig annähen. Dann das Schrägband aufklappen, diagonal falten, um die Ecke legen, mit dem Fingernagel über die Kanten streichen und mit einer Stecknadel fixieren. Das Schrägband an der folgenden geraden Kante ansteppen -fertig!

Klingt erst mal ziemlich theoretisch, aber wenn ihr Schritt für Schritt der Anleitung folgt, dürft nichts schief höchsten schräg gehen! Und übrigens könnt ihr das Schrägband in einem Rutsch annähen und erspart euch (mühsames) aufklappen.  Am Besten probt ihr mit einem Reststück bevor ihr euch an euer genähtes Bravour-Stück wagt – wär doch Schade drum! 😉
Und habt Geduld mit euch!

Wir wünschen fröhliches Um-die-Ecke-Schrägbandeln!

Sew long, so happy!

Eure Tante Ema®

Tante Ema® Schnittmuster-Geflüster:
Großes Nähglück Nr. 24
Sitzballbezüge

Schnittmuster Sitzballbezüge

Hallo ihr lieben Nadelverzückten am heutigen Schnittchen-Samstag!

Heute gibt’s mal was Kuscheliges für unter den Popo von uns:
Das Tante Ema Schnittchen Nr. 24, eine Nähanleitung und Schnittmuster für Sitzballbezüge.

Körperliche Ertüchtigung soll ja bekanntlich gut sein, selbst im Büro turnen viele von euch schon längst auf Gymnastikbällen herum, aber auch im Wohnzimmer sorgen die Kugelbäuche für Spaß. Damit dabei die Schenkel im Sommer nicht auf dem leckeren Gummi kleben bleiben oder im Winter sämtliche Flusen und Fusseln statisch aufsammeln, haben wir insgesamt drei Varianten kreiert.

Um das Sitzgefühl auch optisch gesehen zu verschönern, könnt ihr die Sitzballbezüge wie auf den Bildern mit zwei aufeinander abgestimmten Kombi-Jersey-Stoffen nähen, die euch langfristig gefallen!

Großes Nähglück Nr.
Heute schon gehopst? Tante Ema® Sitzballbezüge

Das Ema® Schnittchen

Folgende Einzelgrößen sind in unserem E-Book enthalten:

Den Sitzballbezug Klassik heißt so, weil er den typischen Baby-Bällen nachempfunden wurde: er sieht aus wie ein aufgeschnittener Riesen-Apfel und es gib ihn in den Größen: ø 45, 55, 65 und 75 cm.

Tante Ema® Schnittmuster 24: Sitzballbezug Klassik 
Ein Balance-Akt mit dem Tante Ema® Schnittmuster 24: Sitzballbezug Klassik

Der Sitzballbezug Vulcano passt für die größte Größe (ø75 cm)

Tante Ema® Sitzballbezug Vulcano in Blautönen
Tante Ema® Sitzballbezug Vulcano in Blautönen

Für beide solltet ihr mittlere bzw. schon über gute Nähkenntnisse verfügen. 
Als Stoff empfehlen wir euch einen bzw. zwei Baumwoll-Jerseys mit mindestens 4% Elasthan Anteil wegen der Dehnbarkeit, je nachdem wie prall ihr euren Hüpfball möchtet.

Die Materialien

Die Stoffmenge variiert bei der klassischen Variante zwischen zwei Mal 70 x 80 cm (kleinster Ball) und zwei Mal 120 x 125 cm (größter Ball); beim Vulcano braucht ihr drei Stoffbahnen mit 120 x 150 cm, 160 x 150 cm und 50 x 26 cm. Dazu kommt noch ein Reißverschluss mit 50 cm Länge, der am Besten nahtverdeckt sein sollte, damit die Zähnchen nicht an den Beinen reiben. Und natürlich solltet ihr eine Jersey Nadel verwenden, damit die Fasern nicht beschädigt werden.

Fröhlich genähtes Hopsen wüschen wir euch und eurem Rücken!

Die Schnittchen Tanten

Fröööhlicher Freitag
10% auf die singenden Chorblumen!

Baumwollstoff Blumenchor aus Love & Magic Kollektion 2017/18

Ihr lieben Stöffchen Sammlerinnen! 

Es ist wieder fröhliche Freu-Zeit, denn wie jeden Freitag gibt’s pünktlich zum Wochenende  10 % auf ein Tante Ema® Baumwollstöffchen aus der aktuellen Kollektion Love & Magic®:
Das singende Blumenstöffchen heißt Blumenchor und kann mit seinen Punkten prima mit anderen Mustern kombiniert werden.  „Fröööhlicher Freitag
10% auf die singenden Chorblumen!“
weiterlesen

Kommt herbei zur Zauberschneiderei!
Autorenlesung für Kids und Nähsalon-Special!

Premierenlesung Ina Brandt

Einladung

Liebe Kinder, Mamas, Omas, Tanten und seltene männliche Pendants, 

Herzlich Willkommen in der ZAUBERSCHNEIDEREI bei uns im Loft!

Wir laden euch gaaanz herzlich zur Premierenlesung des Buches „Die Zauberschneiderei“ von Erfolgsautorin Ina Brandt ein! Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wo, wann und wieso  überhaupt liest die Ina im Nähsalon näh- und lesebegeisterten Kindern vor? Weil Tante Ema kräftig mitgeholfen hat, damit Leni im 1. Band in der Zauberschneiderei spielend leicht nähen lernt und eine Unmenge an Spaß mit ihren kleinen Nähprojekten hat. „Kommt herbei zur Zauberschneiderei!
Autorenlesung für Kids und Nähsalon-Special!“
weiterlesen