Wenderock 2.0
Fröhlicher Nachtrag zur Wende von der Trendtante

Liebe nähbegeisterte Nähsaloonerinnen,

gestern entstand so nebenbei im Nähsaloon das ultimative Winter-Update zu unserem Wenderock:  der (ausgewendete) Wenderock 2.0!
Evelyn nähte aus dem Schnittchenklassiker des Tante Ema® Wenderocks im Nullkommanix ein elegant-sportliches „Bleistiftröckchen“ – nicht zum Wenden, dafür mit bequemem Bauchbündchen 😉 und kuscheligen Winterstoffen. 

Tante Ema® Wenderock 2.0
Winterlich-herbstliches Update zum Tante Ema® Wenderock 2.0

Und so wird ’s gemacht:

Dazu einfach die Schnittteile für den Wenderock 2-mal zuschneiden und für den unteren Saum ca. 2cm Nahtzugabe hinzufügen. Die beiden Rockteile einfach an den kurzen Kanten rechts auf rechts zusammennähen und wenden. Für den Bauchbund benötigt ihr ca. 15 – 20 cm lange Bündchenware – die Länge ca. 5 cm kürzer wie euer Hüftumfang.
(Näht das Bündchen entsprechend der Nähvokabel Nr. 14, sieht Tante Ema® Papierschnittchen).
Bevor ihr das Bündchen an den Rock näht, platziert ihr 2 Snap-Papp- oder Kunstlederpatches mit ca. 3x3cm auf der vorderen Mitte des Bündchens und steppt sie fest. Die Ösen bringt ihr jeweils mittig auf den Patches an. 

Tante Ema® Wenderock 2.0
Detail-Ansicht des Tante Ema® Wenderock 2.0

Den unteren Saum bügelt ihr um und steppt ihn mit einer Zwillingsnaht oder einer einfachen Naht ab.
Jetzt nur noch die Kordel einziehen und die Enden mit passendem Nähgarn umwickeln – so wirkt das Röckchen richtig durchgestylt!

Tante Ema® Wenderock 2.0
hübsch umwickelte Kordelenden beim Tante Ema® Wenderock 2.0

Also, wenn ihr auf der Suche nach einem trendigen schnellgenähten Hingucker mit dezentem Materialmix seid, dann kombiniert doch einfach schwarzen Jersey oder Sweat (für den Winter auch gerne Alpenfleece mit kuscheliger Innenseite) mit Glitzerbündchen, Ösen und Kordel und peppt euren Style damit so richtig auf.
Perfekt für Euren elegant- legéren Auftritt!

Fröhliche Grüße von unserer Trend Tante

(Materialien gibt’s selbstverständlich alle bei uns im Tanten Store!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.