Tante Ema® Nähvokabeln
Nr. 6: Das Verriegeln

Ihr lieben Nähtanten und vereinzelten Nähonkels, wie einige von euch vielleicht schon wissen, liegt in jedem unserer Schnittmuster ein kleines hübsches Beiwerk: Tadaaa – die Tante Ema® Nähvokabeln (keine Angst, hat nichts mit dem gefürchteten Vokabelnpauken sonntags abends kurz vor knapp zu tun!) Vielmehr werden darin kurz und (hoffentlich) bündig die Hot 20s der gängigsten Nähtechniken und Praktiken erklärt, …

Tante Ema® Nähvokabel Nr. 12
Das Einfassen mit Schrägband

Liebe Nähvokabel-Freunde, Schrägband wird manchmal schräg, vor allem wenn es falsch angenäht wird! Deswegen hier die Nr. 12  der Nähvokabeln: Das Einfassen mit Schrägband:  Einfassen = Schrägband annähen. Die einzufassende Kante ist ohne Nahtzugabe! Das vorgefaltete Schrägband auffalten und mit der rechten Seite Schnittkante auf Schnittkante auf die linke Stoffseite stecken. Bei Rundungen nach innen Schrägband an der

Tante Ema® Schnittchen am Samstag mit Lissy & Sunny Kleines Nähglück ganz groß!

Ihr allerliebsten Schnittchen-Tanten, mit den zwei Elefanten Lissy und Sunny aus unserem Kleinem Nähglück Nr. 11 beglückt ihr nicht nur große Elefantenfans, sondern vor allem eure kleinen Süßen. Zusammen mit dem hübschen Baby Ball zum Greifen und Verknuddeln ist das Elefanten Schnittchen ein hübsches Erstlings-Geschenkset zur Geburt oder weiteren Geburtstagen.