Tante Ema® Nähvokabel Nr. 3

Liebe Nähtanten und vereinzelte Onkels,

wenn euch der Nähvirus gepackt hat und ihr selbständig zuhause anfangt zu nähen,  fragt ihr euch beim ersten Mal Ecke nähen und wenden, was denn da für ein unförmiges Geknubbel, welches eher an eine krumme Rübezahl Nase erinnert,  herauskommt!
Damit das nicht so bleibt, hier der ultimative Tanten-Tipp zum stoffgerechten Umgang mit Ecken:

Verstürzte Ecken nach außen

“Tante Ema® Nähvokabel Nr. 3” weiterlesen

Tante Ema® Nähvokabeln
Nr. 6: Das Verriegeln

Ihr lieben Nähtanten und vereinzelten Nähonkels, wie einige von euch vielleicht schon wissen, liegt in jedem unserer Schnittmuster ein kleines hübsches Beiwerk: Tadaaa – die Tante Ema® Nähvokabeln (keine Angst, hat nichts mit dem gefürchteten Vokabelnpauken sonntags abends kurz vor knapp zu tun!) Vielmehr werden darin kurz und (hoffentlich) bündig
die Hot 20s der gängigsten Nähtechniken und Praktiken erklärt, was für Nähneulinge doch mitunter ganz hilfreich sein könnte, aber auch durchaus geeignet für Nähmaschinen-Versteherinnen, die sich in mitten eines Nähprojektes plötzlich fragen “Wie ging das noch mal genau?” “Tante Ema® Nähvokabeln
Nr. 6: Das Verriegeln”
weiterlesen